Aktuelle Tests der Zeitschrift Finanztest 4/2009

VersicherungGesellschaftVersicherungs-Tests
Risiko-Lebensversicherung Risikoversicherung Vergleich zum Test zum Testsieger

Risiko-Lebensversicherung

Finanztest hat in der Ausgabe 04/2009 Risiko-Lebensversicherungen getestet.

Risiko-Lebensversicherungen sind der günstigste Hinterbliebenenschutz. Stiftung Warentest hat festgestellt, dass die Absicherung besonders dann sehr wenig kostet, wenn man jung und gesund ist, nicht raucht und keine risikoreichen Hobbys hat.

Eine Risiko-Lebensversicherung ist ein reiner Todesfallschutz ohne Sparanteile.

Beiträge der Risiko-Lebensversicherung

Die Laufzeit und die Versicherungssumme sollte nach Bedarf gewählt werden. Dabei gilt: Je kürzer die Laufzeit und je geringer die Versicherungssumme, desto günstiger ist die Police. Außerdem gilt natürlich, dass jüngere Menschen deutlich günstigere Prämien erhalten. Des Weiteren ist der Versicherungsschutz für Frauen ebenfalls günstiger, da sie eine höhere Lebenserwartung haben.

Im Bereich der Risikoprüfung zeigt sich insbesondere beim Thema Rauchen ein gewaltiger Unterschied. Hier kann der Versicherungsschutz bis zu doppelt so teuer werden. Auch sonstige gesundheitliche Einschränkungen, insbesondere Übergewicht, Blutfettwerte, Bluthochdruck führen zu höheren Beiträgen.

Schnellzugriff
oder
oder
oder

Versicherungen