Aktuelle Tests: Kieferorthopädieversicherung

Eine Kieferorthopädieversicherung übernimmt die Kosten einer notwendigen kieferorthopädischen Behandlung und füllt die Lücken der gesetzlichen Krankenkasse.

VersichererCSS ZEBasis+ZB

Bestleistungen für Kieferorthopädie aus der Schweiz.


1,00
Sehr Gut
Jetzt kostenlos:
Tarif: CSS ZEBasis+ZB


Kieferorthopädie-Versicherungen

Stiftung Warentest hat in ihrer Zeitung Finanztest 01/2009 Kieferorthopädie-Versicherungen getestet. Dabei wurde darauf hingewiesen, dass diese Kieferorthopädie-Versicherungen in der Regel nur für Kinder interessant sind und diese Tarife möglichst frühzeitig abgeschlossen werden sollten.

Zahnspangen sind heutzutage für Jugendliche quasi eine Selbstverständlichkeit geworden. Etwa die Hälfte aller Kinder benötigt früher oder später eine entsprechende Versorgung. Allerdings ist die Behandlung langwierig und teuer - Finanztest geht von vier bis fünf Jahren Behandlungszeit und von Kosten in der Größenordnung von 4.000 Euro oder mehr aus. Deshalb wird der Abschluss einer Kieferorthopädie-Versicherung dringend empfohlen.

Schnellzugriff
oder
oder
oder

Versicherungen